VEREIN

Da ich immer wiedervon dem begeistert, was der Verein
"Neogotik und Ästhetik"
mit den Jahren in und an der Bingerbrücker Kirche geleistet hat
bin ich nun am Überlegen, selbst einen Verein zu gründen
und mir dabei gleich zu überlegen, wen oder was ich spätestens in meiner Rente damit unterstütze.

Der Name steht freilich noch nicht fest.
Aber ich arbeite schon an der Satzung und da ich ab Januar 2020 das erste Mal im Leben sehr viel Urlaub habe,
wird das dann auf meiner To-Do-Liste stehen,
ebenso wie neue Höregeräte,
ein Geschwulst unter dem Arm, das ich gerne los würde, etc.

 

Den Vorentwurf der Satzung freilich - obwohl schon existent gibt es nur für ernsthafte Interessenten.
Zur Zeit - so mein Eindruck - flickt man mir allzu gerne am Zeug
und untertellt ist schnell etwas, womit ich mich dann nolens volens - obwohl meist ziemlich haarsträubend - dann wieder beschäftigen muss.
Dafür fehlen mir schlicht die Zeit und die Lust.

wolfgang@lermen.de 

 

Neogotik und Äthetik